Die Seychellen verdienen ihren Ruf als "Juwelen des indischen Ozeans". Bezaubernd weisse Sandstrände,  eindrücklich geformte Granitblöcke und üppig grüne Palmenwälder ziehen reiselustige Naturliebhaber magisch an. Über 100 Inseln verteilen sich auf einer Fläche, die mehr als 10 Mal so gross ist wie die Schweiz. Teile dieser Inselwelt sind Weltnaturerbe und streng geschützt. Die einheimische Vogelwelt der Seychellen gehört zu den artenreichsten im westlichen Indischen Ozean.

 

Träumen Sie von tropischen Palmenstränden und möchten einer Riesenschildkröte in die Augen schauen? Auf den Seychellen ist dies möglich.

Seychellen

Im Paradies

Im Paradies

Sandstrand auf Praslin

Auge in Auge

Auge in Auge

Aldabra-Riesenschildkröte

Seychellen-Bulbul

Seychellen-Bulbul

Endemische Vogelart der Seychellen

Aus dem Leben der Feenseeschwalbe

Aus dem Leben der Feenseeschwalbe

Bezaubernde Vogelart der Tropen

Seychellen-Taggecko

Seychellen-Taggecko

Flink unterwegs

Mangrovenkrabbe

Mangrovenkrabbe

Wichtige Rolle im Ökosystem

La Digue

La Digue

Granitinsel der "Inner Islands"

Eilseeschwalben

Eilseeschwalben

Zu Fuss am Korallenstrand

Felsenhüpfer

Felsenhüpfer

Fische an Land

Betteln am Strand

Betteln am Strand

Russseeschwalbe mit Kücken

Palmenwald

Palmenwald

Weltnaturerbe im Vallée de Mai

Rußseeschwalbe im Flug

Rußseeschwalbe im Flug

Brutkolonie auf Bird Island

Naturparadies im indischen Ozean

Traumhaft reisen

Palmenwald

Weltnaturerbe im Vallée de Mai